Sonntag, 2. Juni 2013

Baby Einschlagdecke mit Kapuze...


Da wir nun endlich Urlaub haben, habe ich meine neu gewonne Energie direkt genutzt und mich gestern Abend, noch kurzerhand an ein Baby-Einschlagdecken Projekt gesetzt.
Aber warum eine Einschlagdecke? In den nächsten Wochen steht eine Babyparty ins Haus und auf der Wunschliste war dieser Wunsch vermerkt. So habe ich zum einen diese Decke genäht und beim Familienwochenende in Hagen in dem HAMMERLADEN Hema, noch drei zuckersüße Spucktücher gekauft.

Ich finde die Einschlagdecke ( mein Mann ist derselben Meinung) schaut aus wie ein Rochen!!! hihi!!! Unten der Schlitz für den Babyschalengurt- ist der Mund und rechts und links die Flossen!!! Ja, ich weiß, der Schwanz fehlt ;)

Die Decke außen, ein bunter Baumwollstoff und innen, ein roser Jersey!!! Nichts für den kalten Winter, aber super für einen nichtvorhandenen Frühling bzw. Sommer (grins)

Hier gibt es zwei verschiedene Schnittmuster um eine Einschlagdecke zu nähen.
Variante 1 & Variante 2.

Warme, sonnige Grüße aus Bielefeld,
alles Liebe Larissa




Kommentare:

  1. Wird Zeit, dass ihr umzieht und du dein Nähzimmer kriegst!!

    AntwortenLöschen
  2. ja, du hast recht, lange dauerts ja nicht mehr! Aber ich bin schon kräftig am ausmisten. (Unterlagen, Stoffe) Alles was ich nicht mehr brauche kommt jetzt weg :)

    AntwortenLöschen