Mittwoch, 12. April 2017

Osterhasi auf dem Baby T-Shirt...


Ostern kann kommen, der kleine Mann hat etwas zum anziehen. Nicht, dass der Schrank nicht voller Kleidung wäre, neeeein. Aber ein Hasenshirt, das gab es noch nicht.
Bei "Frau Fadenschein" gibt es gerade ein Plotter-Oster-Freebie und das habe ich direkt mal ausprobiert. Mümmelmann gab es dann noch als Schriftzug dazu- weil der Kleine immer an seinem Brot herum-mümmelt :)

Auch wenn das Wetter echt mies ist und es schonmal wärmer, sonniger und einfach toller war, die Hoffnung wird nicht aufgegeben, das in den nächsten Tagen nochmal die Sonne zum vorschein kommt.





Material:

Plotterdatei: Frau Fadenschein "Hasi"
Flexfolie Watercolor: Plottermarie
Flexfolien Flex S Premium: Plottermarie
Shirt: H&M

Alles Liebe Larissa

Montag, 3. April 2017

Weltbester Käsekuchen, Origami Schmetterlinge und Mehrfarbig Plotten...




Weltbester Käsekuchen...

Auf dem Blog vom Backbuben, hatte ich die Idee "Käsekuchen mit Oreo´s" zu kombinieren gesehen. Zu meinem Geburtstag hatte ich auch eine Packung Oreo´s bekommen und da kam die Idee vom Backbubengerade richtig. Warum Idee? Weil ich bereits ein altbewährtes Käsekuchenrezept mit wenig Zucker habe :)

Zutaten:
Packung Oreo´s (12 Stück)
75g weiche Butter
75g Zucker
500g Magerquark
Päckchen Vanillepuddingpulver
Vanille-Butter Aroma ( 2-3 Tropfen)
1 EL Mehl
2 Eier
Fruchtmus oder Marmelade

Zubereitung:
Magerquark mit der weichen Butter, Zucker, Aroma, Pudding-Pulver,Mehl und Eiern
zu einer cremigen Masse verrühren. In jeden der 12 Muffinformchen,
einen Oreo legen. Anschließend die mit einem Esslöffel die Creme 
gleichmäßig verteilen. Bei mir waren das pro Form 1 1/2 Esslöffel.
Zum Schluss kommt noch Fruchtmus oder Marmelade drauf. Einen kleinen 
Klecks einfach auf die Creme in jedes Förmchen. Mit einer kleinen
Gabel (Kuchengabel) ein wenig unterheben, sodass ein schönes Muster entsteht.

Der Ofen ist auf 160 Grad vorgeheizt und die 12 Muffinförmchen kommen
25-30 Minuten in den Ofen. Die Eieruhr klingelt und die Förmchen sollten aus
dem Ofen geholt werden. Nun 30 Minuten abkühlen lassen. Jetzt mit einem Messer
vorsichtig den Teig von der Form lösen und eigentlich sollten die kleinen Küchlein
beim umstützen heraus fallen. Der Oreo ist weich geworden und lässt sich leicht
mit einem Messer schneiden.

Sie schmecken einfach sooooo lecker. Und sind so schnell aufgegessen.


Material:
Quelle- Kuchenidee: Backbube 
Backformen: dm
Marmelade: Schwartau Fruttissima Kirsche 
 
 


 Kleine Schmetterlinge falten...

Im Februar und März find ganz viele kleine Origami Schmetterlinge entstanden.
Nach den Origami Kranichen und Sternen, habe ich mich an die Schmetterlinge gewagt.
Mir hat das falten super viel Spaß gemacht und wenn man weiß wie es geht, beruhigt es total, zumindest ist es bei mir der Fall :)
Die passende Anleitung habe ich mir auf Pinterest herausgesucht. Auf Youtube lässt sich auch einiges finden, falls man mit der Fotoanleitung nicht zurecht kommt.
Die kleinen Schmetterlinge schmücken unseren Osterkranz und die Fensterdeko.

Material:
Pinterest: Origami Anleitung
Papier: TEDi
Osterkranz: ein Geschenk
Schild: Butlers





Mehrfarbig Plotten...

Und auch im Bereich des Plotten war ich nicht untätig. So ist zum einen ein Body entstanden. Als Geschenk für den Nachwuchs in unserer Familie und zum anderen, habe ich einen Schlafanzug für unseren Kleinen Sohn verziert. Manchmal wünscht ich, ich hätte noch ein bisschen mehr Zeit, um meine Kreative Ader auszuleben, aber wenn ich dann in das strahlende Gesicht unseres Sonnenscheins schaue, was will man mehr :)

Material:
Body: Rossmann Babydream
Schlafanzug: H&M
Plotterdatei Eis: Kronenkind
Plotterdatei Bär: Emmapünktchen Herr Pfeiffer
Flexfolie: Plottermarie 


 

Donnerstag, 16. März 2017

Kinderwagen-Einkaufstasche aufgepimpt...

Ich brauchte unbedingt eine... eine Kinderwageneinkaufstasche. Eine, die ich an dem Lenker/Griff/Anschiebeding für den Kinderwagen einfach dran-klicken kann. Ich hab sie (die Tasche) dann auch gefunden und echt zu schätzen gelernt, denn der Korb, unter dem Kinderwagen, hat leider nicht so viel Stauraum.

Um die Plotterdatei Seebär 2.0 von paulundclara bin ich schon eine Weile herumgeschlichen. Sie hat mir auf Anhieb gefallen, aber die Idee, was ich damit anfangen sollte, fehlte dann doch noch.

Heute dann der Geistesblitz, schnell die Plotterdatei gekauft und direkt losgelegt. Ein wenig bammel hatte ich schon die Tasche zu bügeln, nicht dass die unter dem Bügeleisen schmilzt. Ich hab aber einfach Backpapier dazwischen gelegt und die Temperatur ein wenig herunter reguliert- war kein Problem. Und hier nun das Resultat! Ich bin immer wieder begeistert von dem Mehrfarbig-plotten, macht echt super viel Spaß :)

Material:
Plotterfolie- Flexfolie- Plottermarie
hellblau, orange, rosa, schwarz, beige/hellbraun
Plotterdatei- paulundclara Seebär 2.0
Tasche- Rossmann Babylove