Dienstag, 5. Februar 2013

Geschenk verpackt & Geschenkanhänger...



Da bin ich wieder. Die letzten Tage, besonders auch in der letzten Woche, hatte ich viel um die Ohren und bin nicht zum bloggen gekommen. Doch heute hatte ich meinen freien Tag und neben dem ausräumen und ausmisten von Schränken, habe ich doch noch Zeit zum Geschenke einpacken gefunden. Und da das Geschenke einpacken kreativer war als sonst, wollte ich euch zeigen was ich so gemacht habe. Nach den vielen Geschenken zu Weihnachten, dachte ich, ich hätte ein wenig Pause mit dem einpacken, aber im neuen Jahr geht das VERSCHENKEN fröhlich weiter! Wenn ich den Jahresplaner jedes Jahr neu ausfülle, fällt mir immer aufs neue auf: "MEGA VIELE GEBURTSTAGE" dieses Jahr.
So auch im Februar. Geschenke sind zwar schon alle besorgt *schulterklopfer*, aber diese sollen ja auch hübsch verpackt werden. Und da die Geschenke im Februar ausschließlich gekauft sind *räusper*, sollte die Verpackung zumindest nach selbstgemacht ausschauen. 

Die Anhänger findest du hier *klick*. Ich habe sie auf glänzendem Fotopapier ausgedruckt, finde ich persönlich schöner als normales, mattes Papier. Falls die PDF die Schriftart nicht richtig anzeigt, dass kann bei dieser Schrift vorkommen, kannst du dir die Schrift hier kostenlos *klick* herunterladen.

Material:
Masking Tapes von hier *klick* und hier *klick*.

Verpacken:
Das Geschenk mit dem Packpapier verpacken und hier die Klebestreifen zum fixieren verwenden. Anschließend die Anhänger ausdrucken, ausschneiden und lochen. Nun zwei Anhänger mit dem Kleberoller auf das Geschenk aufkleben. Das Geschenkband durch beide Löcher des Anhängers durchfädeln und die Enden auf der Rückseite des Geschenks verknoten.

Nun die Masking Tapes in gleichgroße Stücke schneiden bzw. einschneiden und die Farben abwechselnd unter das Geschenkband kleben. Fertig.

Ich hoffe ihr hattet einen guten Start in die Woche, trotz des Schnee´s und Unwetters heute Vormittag!!!

Liebe Grüße, Larissa



Kommentare:

  1. Das sieht ja wunderhübsch aus! Ich habe heute Abend auch schon fleißig verpackt- im Februar haben scheinbar wirklich viele Menschen Geburtstag! Meine Geschenke für Ehemann, Schwägerinnen, Schwager, Schwiegermutter und einen guten Freund sehen allerdings nicht ansatzweise so hübsch und kreativ aus wie deins!

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Helen. Bei uns sind es Opa, Neffe, Schwägerin und Freunde & Bekannte (insgesamt 8). das ist schon echt viel!!! März wird ja noch schlimmer, da mag ich gar nicht nachzählen, oder vielleicht doch... um die 15 Personen müssten es sein!!! HILFE!!! Aber schenken macht ja auch spaß, ich hab immer nur angst, dass ich jemanden vergesse ;)

    AntwortenLöschen