Freitag, 6. Juli 2012

Kirschkernkissen & Seesack....

Diesmal war meine Schwester die Auftraggeberin. Ein Kirschkernkissen für´s Baby sollte es sein. Im August ist es soweit und ihre Freundin bekommt ihr erstes Kind.*Oscar*.  Also ist es kein normales Kirschkernkissen, sondern ein Babykirsch Kernkissen. Und da die werdenden Eltern in Hamburg leben, habe ich ihn diesem tollen Shop *klick* und *klick* Sternenstoff und Hamburgwebband gefunden. Die Kirschkerne habe ich von hier *klick*.
Ich habe für die Kirschkerne ein extra Säckchen genäht und dann noch einen Bezug. Der Bezug ist bei 40 Grad waschbar.
Die Kerne sollten lieber trocken bleiben.
Das Kissen hat die Größe 13x13cm, ist also ziemlich klein, aber für einen Babybäuchlein wohl gerade groß genug *smile* Natürlich hoffe ich, dass der kleine Mann von Bauchschmerzen verschont bleibt, aber ein vorgewärmtes Babybett ist ja auch ne´ schöne Sache *freu*
Da bei 13x13 cm noch viel vom 1/2 Stoff ürbig geblieben ist, habe ich für den kleinen Mann noch einen Seesack mitgenäht und dadurch restlichen Stoff und Webband verarbeitet. So kann das Spielzeug direkt mitgenommen werden, schnurr zu und los gehts...!

Manchmal lohnt es sich Soaps zu gucken, da kommt man auf solche Ideen *grins*
Umschlag liegt nun fertig im Flur. Wartet nur noch zur Post gebracht zu werden. Seesack und Kirchkernkissen sind abfahrbereit. *lach*

Dann hoffe ich mal, das es meinem Schwesterherz und den werdenden Eltern gefällt. *zwinker*

P.S. Für bestellen, Lieferung und nähen, sollte man ca. 1 Woche einplanen!

Kommentare:

  1. das kissen und der seesack sieht sehr gut aus, hab ich vorhin schon in original gesehen,viele grüße die werdende oma

    AntwortenLöschen
  2. vielen lieben Dank :) freut mich, dass es dir gefällt! Dann wünsch
    ich der werdenden Oma und natürlich der werdenden Mama und dem Papa
    alles Gute! Und dass Oscar viel Freude in euer Leben bringt :)

    AntwortenLöschen