Mittwoch, 13. Juni 2012

Tomaten Knoblauch Butter...

Heute Morgen waren Helen mit Baby Marja und Jemina zu Besuch. Als Mitbringsel habe ich ein leckeres selbstgemachtes Baguette bekommmen. Vielen lieben Dank :)
Nach einem Blick in den Kühlschrank und ins Kochbuch, habe ich mich direkt für eine Tomaten Knoblauch Butter entschieden. Und da die Butter sowieso gerade Raumtemperatur hatte, ging das Zubereiten auch ratz fatz. :)
 Zutaten: 
* 1-2 Knoblauchzehen
* 2-3 EL Tomatenmark
* 250g weiche Butter
* Pfeffer und Salz

Zubereitung:
Knoblauchzehen ganz mini klein hacken. Dann mit allen anderen Zutaten vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. FERTIG.
Wer Knoblauch nicht so mag, kann mit dem Knoblauch auch sparsamer umgehen und nur eine halbe Knoblauchzehe nehmen.
Eventuell noch Rosmarin dazu tun oder auch andere Kräuter, muss ja nicht eine Knoblauchbutter werden, kann ja auch eine Kräuterbutter sein. :)

Fazit:
Tomaten Knoblauch Butter und Baguette sind einfach super lecker :)

Kommentare:

  1. Weißt du, was ich an dir so bewundere? Dass du Sachen sofort machst. Du überlegst und fackelst nicht lange, sondenr legst einfach spontan los. Das find' ich klasse!

    AntwortenLöschen
  2. Danke Helen, das ist lieb von dir :) Aber wenn man so ein tolles Baguette geschenkt bekommt, muss man das einfach Posten ;)
    Danke dir :)

    AntwortenLöschen