Samstag, 16. Juni 2012

Erdbeer Rhababer Eis...

Donnerstag bekam ich von meiner Kollegin Rhababer und Erdbeeren aus dem eigenen Garten. mmmhhh lecker.
Die Leckereien mussten schnell verarbeitet werden und so kam es wieder zum Eis, aber diesmal auf einem anderen Wege.

Zutaten:
* Früchteeis Zauber
* 500g Früchte


Zubereiten: 
Die Früchte kleinschneiden und in einer Schüssel sammeln. Dann denFrüchteeis Zauber (Pulver) dazu geben und mit einem Pürierstab, pürieren.

Die Fruchtmasse in einen gefrierfesten Behälter geben und ab in den Gefrierer.
Nach 12 Stunden ist das Eis fertig :)

Dauer: 5-10 Minuten
Frieren: 12 Stunden

Kommentare:

  1. Das Diamant-Pulver hab' ich auch schon des Öfteren probeirt, abr wir waren nie ganz überzeugt. Wie war das bei euch??

    Den Rhabarber hast du doch sicher vorher gekocht, oder?

    AntwortenLöschen
  2. ich fand´s super lecker. erdbeeren und rhababer wurden nicht gekocht. einfach roh mit dem pulver püriert, das war´s, mehr nicht!! :)
    Die bieten auch verschieden sorten an, extra auch für Früchte, aber auch für Milchprodukte wie Schokomilch Eis.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, ich hab auch alle 3 Sorten ausprobiert und fand alle nicht so toll. Vielleicht lag das aber auch daran, dass das Eis vor dem Verzehr länger als 12 Stunden im Froster war. Es war total kristallig. Schön, dass es bei euch besser geklappt hat!

      Löschen
  3. das ist dann echt ärgerlich! :)
    aber es ist gibt ja auch andere schöne
    varianten Eis herzustellen, muss ja nicht
    immer die schnellste sein ;)

    AntwortenLöschen