Samstag, 15. September 2012

Happy Birthday Schoko Kuchen...






Das ist der Happy Birthday Schoko Kuchen für meine Schwiegermama geworden. Sie hat heute zum Geburtstag eingeladen und uns gefragt ob wir einen Kuchen mitbringen würden. Na klar! Und da Schokolade meistens alle Essen ist es ein Schokoladen Kuchen geworden.

Zutaten:
200g weiße Schokolade
225g weiche Butter
2El Kakao
50g Samba Haselnuss Creme (Reformhaus)
90g Zucker
90g Mehl
5 Eier

Weihnachtlicher Geschmack:
1 Tl Lebkuchen Gewürz
1/2 Tl Zimt 

Bezug:
Fondant weiß & rosa
Zuckerblumendeko.

Zubereitung:
Schokolade und Butter schmelzen. Schokolade,Butter, Haselnusscreme mit dem Kakao vermengen und abkühlen lassen. Eier und Zucker schaumig rühren und die Schokocreme unterheben. Dann den Zucker, Mehl und Gewürze vermengen und unter dieMasse geben. Fertig. Die Masse bei 160 Grad ca. 35 Minuten in den Ofen geben. Fertig.

Kuchen abkühlen lassen. Fondat ausrollen, so dass ein großer Kreis entsteht. Den Fondatkreis auf den abgekühlten Kuchen legen und die an den Seiten das Fondat festdrücken. Anschließend den Kuchen mit den Zuckerblumen verzieren. Fertig.

Mal schauen ob er schmeckt ;)




Kommentare:

  1. Das Rezept hört sich sehr lecker an! Und wunderschön sieht er auch aus, der Kuchen!

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Helen. Ich fand den Kuchen auch lecker, hatte aber durch die Gewürze (Lebkuchen & Zimt) schon einen Weihnachtlichen Touch! ;)aber ist ja auch nicht mehr lange hin :)

    AntwortenLöschen